Wetter regional

Publikationen

Treffpunkt rhoenpuls.news ...

Hier finden Sie unsere bisher veröffentlichten Newsletter ...

8763 x gelesen

Gerne gelesen

Region formiert sich gemeinsam gegen SuedLink

Der Widerstand gegen SuedLink formiert sich. "Wir stellen den Bedarf der Trasse...

38728 x gelesen

Frontal in Tanklastzug - Zwei Personen schwer verletzt - 30.000 Euro Schaden

Die 46-jährige Fahrerin eines Audi Q5 geriet auf der B286 zwischen der...

13961 x gelesen

Ziele und Wünsche erreichen

Gold - Das Metall der Götter und Könige - Probleme der Zeit: Banken- und...

10709 x gelesen

Fotostrecken

2.541 Läufer waren auf dem Höllenparcours des BraveheartBattle unterwegs

Hagen Brosius ist Sieger des bisher härtesten Extrem-Laufs BraveheartBattle mit...

4933 x gesehen

Karnevalisten boten Engel Aloisius und Untoten Parole

U- und Eisbahn für Bad Brückenau sowie Bahnhaltestelle vor dem Rathaus - Mit...

1474 x gesehen

Zepter in närrischer Hand - Fünfte Jahreszeit regiert

Helau, Helau, mit viel guter Laune und Böllerschüssen, marschierten die Garden...

1265 x gesehen
Samstag, 18.04.2015

Detailansicht Ihrer Auswahl:

Keine news_id übergeben.

Kommentare

Anzeige: 1 - 5 von 190.
 

Peter Schroll

Samstag, 11-04-15 18:34

OLG Jena v. 21.01.2009: Zwar erlischt nach § 19 Abs. 2 Satz 2 Nr. 3 StVZO die Betriebserlaubnis eines Krades durch den Einbau eines Racingschalldämpfers wegen Verschlechterung des Geräuschverhaltens, jedoch verliert es dadurch nicht seine Zulassung. Betriebserlaubnis und Zulassung sind nicht dergestalt miteinander verknüpft, dass beide miteinander stehen und fallen. Die Zulassung muss durch Verwaltungsakt ausdrücklich widerrufen werden. Das Benutzen des Krades unter Geräuschbelästigung wird mit einem Verwarnungsgeld von 25,00 € angemessen geahndet.

 

Monika Wiesner aus Bad Brückenau

Mittwoch, 12-03-14 14:52

Hallo Maxi,
schönes Interview mit dir - viel Spaß weiterhin in Sotchi.
Liebe Grüße
Monika Wiesner

 

Adelheid Zimmermann aus Bad Brückenau

Sonntag, 23-02-14 23:37

Lieber Maxi,
wir wünschen gute Rennen, nette Kameraden, strahlendes Wetter und viel Freude beim Skifahren!
Die Zimmermanns

 

Winfried Jäger aus Sinntal Oberzell

Samstag, 22-02-14 10:24

Hallo Maxi,

zu deiner Reise nach Sochi wünschen wir dir alles, alles Gute.
Wenn du weiter so fleißig trainierst, wirst du
sicher bei den nächsten Paralympics 2018 als
Aktiver in dem deutschen Paralympic Skiteam
teilnehmen können.

Das wünschen dir von Herzen
deine Großeltern aus Oberzell
Wir sind sehr stolz auf dich.

 

Wolfgang Weller aus Bad Brückenau

Freitag, 21-02-14 11:18

Viel Spaß in Sotschi, lieber Maxi!!

 
 

Kommentar verfassen

Ins Gästebuch eintragen
Seite drucken